Schwarz-Gelbes Freizeitturnier mit der FZR

Kategorie: 
Startseite

Am 29.12.2018 fand der „Zwischen-den-Tagen-Cup“ in Breitungen statt. Mittlerweile ist es die 7. Auflage des Freizeitturniers des BVB Fanclub "Werrataler Gelbfieber". Der Vorsitzende Dany Stein eröffnete mit einer motivierenden Rede das Turnier.

Der Fußballcup diente außerdem einem guten Zweck! Die gesamten Einnahmen aus Tombola und der Spenden gehen an den Darmkrebshilfe e.V. und an Max aus Möckers, einem jungen Nachwuchskicker, bei dem vor 7 Monaten ein Gehirntumor, schnellwachsend und bösartig, diagnostiziert wurde.

Die Mannschaften des Turniers waren:

- Werrataler Gelbfieber (Gastgeber)
- Breitcher FC (Titelverteidiger)
- Rennsteig Borussen
- Rhönborussen
- Ilmkreis Borussen
- BVB Fanclub Sonneberg
- FC Kreuzbandriss
- Team Vita Cola

Der Anpfiff zum torreichen Turnier war gegeben!

Mitglieder der FZR waren unterstützend für dieses Event dabei. Wir hatten Ausstellungsstücke und den WM Pokal im Gepäck. 

Kay, Jörg und ich konnten viele interessante Gespräche führen.

Am Schussmessgerät loteten wir einen Wettbewerb aus. Ballgefühl war gefragt! Durch die rege Teilnahme haben es viele Fußballbegeisterte mit ihrem gezielten Schuss in den Lostopf geschafft! Jeder, ob groß oder klein, hatte die Chance auf den attraktiven Hauptgewinn.

Dieser wurde zum Ende des Turniers ausgelost und überreicht. Herzlichen Glückwunsch!

Den Sieg des 7. "Zwischen-den-Tagen-Cup" holte sich das Team des FC Kreuzbandriss mit einer beeindruckenden Leistung. Nach 2016 nun das zweite Mal sicherten sie sich die Meisterschale und den imposanten Wanderpokal.

Herzlichen Glückwunsch!

Das vierstündige Event war ein rundum gelungenes Turnier in einer tollen schwarz-gelben Kulisse und mit vielen Besuchern.

Die stolze Summe von insgesamt 1819,09 Euro ist für den guten Zweck zusammengekommen!

(Foto Fanclub Werrataler Gelbfieber)

Großes Dankeschön geht an Kay und Adrian Storch und Jörg Schubert für die großartige Unterstützung an diesem Tag!

Text Christina Dietzel (Vorsitzende), Fotos Kay Storch