Einladung in den Thüringer Landtag

Kategorie: 
Startseite

Einige Fussballzeitreisende und Mitglieder aus anderen Tabarzer Vereinen folgten der Einladung von Dr. Werner Pidde in den Thüringer Landtag. Am 27.09.2018 startete morgens der Reisebus von Bad Tabarz aus nach Erfurt.

Auf dem Tagesprogramm stand u.a. eine Einführung zur Entstehungsgeschichte der Thüringer Regierung, eine Besichtigung des historischen alten Landtaggebäudes und seinem neuen Anbau und wir durften als Zuschauer, live bei einer Sitzung im Plenarsaal dabei sein. An diesem Tag wurde heiß diskutiert und argumentiert. Das Thema war u.a. die Einführung des Weltkindertages als gesetzlichen Feiertag in Thüringen.

Für uns war es total spannend die einzelnen Redner mit ihren Argumentationen oder Einsprüchen zu hören und zu erleben.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen mit Dr. Werner Pidde nahm er sich für unsere Delegation weiter Zeit, um allen Anwesenden einmal persönlich für ihr ehrenamtliches Engagement zu Danken.

Jede Partei hat im Landtag ihre eigene Etage mit Büros und ihren Sitzungssaal, den sie selbst gestaltet. So befanden wir uns nun im „Willi Brandt Saal“.

Willi Brandt wurde vom Bundestag am 21. Oktober 1969 zum vierten Bundeskanzler in der Geschichte der Bundesrepublik gewählt. Eine lebensgroße  Bronzefigur in einer tollen Pose befindet sich in diesem Raum, dazu eine Wandtafel mit seinen Sprüchen.

Sehr authentisch und passend wie ich finde!

Im weiteren Gespräch gewährte uns  Dr. Werner Pidde  einen Einblick in seine politische Karriere und beantwortete in einer lockeren Runde all die an ihn gestellten Fragen.

Es war für uns ein sehr interessanter und angenehmer Tag im Thüringer Landtag.

Wir bedanken uns recht herzlich für die Einladung!

Text Christina Dietzel (Vorsitzende), Fotos Ines Gimm (Büro Dr. Werner Pidde)