Ein Riesenevent und ein eingelöstes Versprechen

Kategorie: 
Startseite

Am 29.06.2019 war es endlich soweit. Der durch Schirmherr und Initiator Jürgen Heun ausgelobte SG Wachsenburg- Juniorencup fand seinen traditionellen Anfang. Namenhafte Nachwuchsmannschaften in der Altersklasse U10, wie RWE, Carl Zeiss Jena, Chemie Leipzig, Hallescher FC, die SG Wachsenburg u.a., gingen im Marcel- Kittel- Stadion in Ichtershausen an den Start um den'' Pott'' zu gewinnen. Aber es galt nicht nur den Pokal und Medaillen zu gewinnen. Unsere Nachwuchsspieler waren alle für einen guten Zweck angetreten. Der gesamte Erlös dieses Turniers soll der Elterninitiative Leukämie erkrankter Kinder zu Gute kommen. Natürlich unterstützten die Ausstellung Fussballzeitreise und deren Mitstreiter tatkräftig dieses Projekt. Schon Anfang des Jahres trat Jürgen Heun an uns heran , dieses Turnier mit einer Tombola und dem Torschußmeßgerät zu umrahmen. Gern gaben wir unser Versprechen eine solch tolle gemeinnützige Sache und natürlich auch dieses Spitzenturnier zu unterstützen. Zeitnah reichten wir die Bitte, diese Tombola mit Sachspenden auszurichten, an hiesige Unternehmen und Gewerbetreibende weiter.Für die vielen, sehr großzügigen Spenden möchten wir uns nochmals recht herzlich bedanken, bei Autohaus Meyer, Akzent Hotel zur Post, Sport 2000 Hellmann, Thüringer Mahlschatz, Tabbs , Kellner Steckspiele, Ergoversicherung Bad Tabarz, Foto Spelda und alle anderen. Auch die unermeßliche Hilfe von Jürgen Heun und Marcel Wedow soll beim Zusammentragen aller Preise nicht unerwähnt bleiben. Insgesamt funktionierten wir bei der Vorbereitung auf dieses Event als sehr gutes Team. Und genauso groß war letztlich auch unser Erfolg. Unsere supertollen und lukrativen Preise zogen nicht nur die kleinen Fußballer in ihren Bann. Auch Eltern, Großeltern, Trainer und namhafte Sponsoren dieses Turniers griffen gerne in den Lostopf. Am Ende eines langen, sehr heißen und aufregenden Tag, konnten wir Jürgen Heun eine Kasse gefüllt mit 1630 Euro für die Leukämie erkrankten Kinder überreichen und unser Versprechen einlösen.
Dankbarer und zufriedener kann ein solches Event kaum verlaufen.Gespannt warten wir auf die Auszählung des Gesamterlöses dieses Turniers, welches wir im nächsten Beitrag nachreichen.

Text: Ronny und Katrin Gerlach

Die Familie Gerlach hat großen Anteil am Erfolg der durchgeführten Tombola. Vielen Dank für Euer Engagement!

 

Die RWE-Fußball-Legende Jürgen Heun führt die Nachwuchsmannschaften auf das Spielfeld.

 

Der Wanderpokal ging an den FC Rot-Weiß Erfurt. Wir gratulieren!