Brehme kommt nach Bad Tabarz / WM-Held von 1990 bei Talkrunde zu Gast

Kategorie: 
Startseite
 

Weltmeister von 1990: Andreas Brehme. Foto: Andreas Gebert

Bad Tabarz. Dieses Tor ist sein bedeutendstes gewesen. Jener Elfmeter-Treffer in der 85. Minute ge­gen Argentinien, mit dem Andreas Brehme die deutsche Nationalelf 1990 zum Fußball-Weltmeister geschossen hat, verewigt ihn in der deutschen Fußball-Geschichte und wird mit Sicherheit auch am 26. März zur Sprache kommen. Dann ist der WM-Held von Rom im Zentrum für Kunst, Kultur und Natur in Bad Tabarz im Rahmen einer Talkrunde zu Gast (19.30 Uhr).

Der heute 57-Jährige, um den es nach seinem Abschied als Co-Trainer von Giovanni Trapattoni beim VfB Stuttgart vor zwölf Jahren stiller geworden ist, setzt zugleich die Reihe von Weltmeister-Besuchen in der Fußballzeitreise in Bad Tabarz fort. Horst Eckel, Weltmeister von 1954, beendete das Jahr 2017 in dem kleinen Fußball-Museum. Andreas Brehme eröffnet das neue Jahr.

Karten für den Abend zum Preis von 19 Euro können im Kuramt Bad Tabarz bestellt werden un­ter: & (036259) 5 60 22.

TA / 31.01.18

Foto: Andreas Gebert