Der Kuhstall !

Kategorie: 
Wie alles begann

16.06.2007

Seit 2005 bin ich nun auf Reisen quer durch Deutschland und besuche Fußballspiele, Vereine und ehemalige Fußballhelden. Die ganzen Erinnerungen brachte ich in einem kleinen Nebenzimmer unserer Wohnstube unter. Der Platz dort reichte schon lange nicht mehr aus, und die kleinen Kostbarkeiten verschwanden in einer Kiste. Das kleine Nebenzimmer machte so manchen Gast bei uns zu Hause neugierig. Ich merkte, dass nicht nur bei mir ein gewisses Interesse für Fußballgeschichte vorlag. Leider hatte ich aber keine Möglichkeit, alles zu präsentieren. Bis meine Frau mir den Vorschlag machte, den ausgebauten Kuhstall für meine Leidenschaft zu nutzen. Mein Vater ging noch einen Schritt weiter und überzeugte mich, aus der neuen Räumlichkeit eine öffentliche Ausstellung zu machen.

Auf den Fotos sieht man den Kuhstall noch vor und während des Umbaus im Sommer 2007. An einer öffentlichen Ausstellung dachte zu diesem Zeitpunkt keiner von uns. Eigentlich machte mir mehr Kopfzerbrechen, wie die viele Arbeit zu bewältigen ist. Es benötigte ein paar fleißige Helfer, um aus dem verwahrlosten Stall ein kleines schmuckes Räumchen zu machen. Nach der Fertigstellung war dieser Raum eigentlich als Ferienwohnung vorgesehen und später mal als kleine Einliegerwohnung für mein Sohn.

Am 11.06.2010, zu Beginn der Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika, eröffneten wir in Tabarz,  "Die kleinste Fußball-Fan-Ausstellung". Aus rechtlichen Gründen mußten wir uns ab den 12.09.2011 umbenennen. Die Ausstellung heißt heute "Fussballzeitreise".

Wir können zu Recht behaupten, die erste öffentliche Fußballausstellung in Thüringen zu besitzen !!!

Das Fassungsvermögen eines Containers beträgt 12 Kubikmeter.  Wir benötigten 2, um einen 16 qm großen Raum zu sanieren.

Im Kampfanzug !